FreiburgerTheaterCompagnie

Über die Freiburger Theater Comapgnie

Christine Kallfaß

wird als Schauspielerin, Autorin und Regisseurin im Team arbeiten. Sie ist Schauspielerin (Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Graz) und Rhythmikerin (Musikhochschule Detmold), damit stellt sie auch Verbindungen zu Musik, Bewegung und Performance  her und engagiert sich intensiv für Aktuelles und psychologische Themen. Sie gründete das Theater K und ist Dozentin für Schauspiel.

Nicole Djandji-Stahl

studierte Theaterpädagogik und Schauspiel, wo sie seitdem in verschiedenen Theaterproduktionen spielt („Die unsichtbare Freundin“, „Frühstück im Regency“, Produktionen von Theater K (Leitung/Regie C. Kallfaß ) „Woyzeck“, „Die Hexe von Freiburg“, etc.). Sie ist Mitglied der Theater-Gruppe „Freistil“ und gibt regelmäßig  Lesungen und Theaterkurse. Sie wird als Schauspielerin arbeiten und ist für mögliche Zusatzprogramme und Lesungen zuständig.

Bernd Lafrenz

freischaffender Schauspieler, spielt seit vielen Jahren erfolgreich seine 10 Shakespeare-Soloprogramme in ganz Deutschland. Auszeichnungen: Ehrenpreis 2019  und Kleinkunstpreis Baden-Württemberg 1986, Regio Förderpreis, Theaterpreis des Internationalen Theaterfestivals St. Vith, Belgien Publikumspreis des Internationalen Theaterfestivals Radebeul, 2x Publikumspreis der Stuttgarter Zeitung, Festivals u. a. nach Monaco, Cannes, Avignon, Périgueux, Wien, Berlin, Hannover EXPO 2000, Weimarer Shakespeare Tage, Internationales Shakespeare Festival Carqueirannes … Er ist neben dem Spielen für das Management zuständig.

Olaf Creutzburg

ist Schauspieler (studierte an der „Berliner Schule für Bühnenkunst“). War an vielem unterschiedlichem Theater festangestellt und als Gast tätig (Düsseldorf, Essen Leipzig, Dresden, Bruchsal, Halle, Freiburg.) Er arbeitet u. a. als Sprecher, als Kursleiter. Hier wird er als Schauspieler und  Musiker und für Jugendliche mit tätig sein.